Schulpastoral

Frau Monika Karsten

Seit 20 Jahren bin ich, Monika Karsten, nun an der Schule Zeitlarn als katholische Religionslehrerin tätig. Seit sechzehn Jahren unternehme ich an der Schule neben den Religionsstunden auch viele Aktionen in Sachen Schulpastoral.

Was ist Schulpastoral?

Schulpastoral ist unter anderem:

  • Zeit haben für die Menschen im Lebensraum Schule
  • Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen, allen sonstigen Angestellten Zeit zum Zuhören, Zeit für Gespräche und Zeit zum gegenseitigen Austausch schenken
  • Möglichkeiten für ein soziales Miteinander anbieten
  • menschliche Werte in allen Angeboten vermitteln
  • Räume abseits der Hektik des Alltags entstehen lassen

Prinzipien der Schulpastoral

  • Freiwilligkeit für die meisten Angebote
  • Offenheit für alle Interessierten, die an bestimmten Angeboten teilhaben wollen
  • Verantwortung und Eigeninitiative zulassen
  • Einbeziehung der Eltern
  • ökumenisch, interreligiös und interkulturelle Angebote

Ein Blick auf die Homepage der Diözese Regensburg schenkt Ihnen einen informativen Einblick in Sachen Schulpastoral www.schulpastoral-regensburg.de

 

Kinder spielen auf Fußballplatz mit Slogan: Wenn ein Jahr nicht leer  verlaufen soll, muss man  bei Zeiten anfangen.