„Fair teilen wie St. Martin“ - Martinsriegel - Aktion 2021 der GS Zeitlarn

Ein schöner Brauch ist es, dass die Streitschlichterinnen und Streitschlichter der Grundschule im Rahmen einer Fairtrade-School Aktion, am Martinstag, Schokoriegel aus fairem Handel an die Kinder verkaufen. Auch dieses Jahr konnten unsere Schulkinder, am 11. November, in der Pause, wieder für sich und ihre Lieben daheim einige faire Schokoriegel einkaufen.

Fair bedeutet beim Schokoriegel, dass die Bauern in den Kakaoanbauländern angemessene Löhne für ihren Kakao und Zucker bekommen, der in diesen Riegeln steckt.

Bereits vorab wurde im Religions- und Ethikunterricht das Thema fairer Anbau von Kakaobohnen besprochen. 275 Riegel wurden verkauft und neben dem fairen Gedanken, der im Vordergrund der Verkaufsaktion stand, blieben noch 27,50 Euro Gewinn für das Indienprojekt „Zukunft für Madurai“. Ein Dankeschön an alle, die diese Verkaufsaktion unterstützt haben.

Hier kommen Sie zum offiziellen Blog der Fairtradeschulen...

_________________________________________

ÖKO-TEST empfiehlt Fair Trade- und Bio-Hasen

In der aktuellen Ausgabe hebt das Verbrauchermagazin nochmals hervor, dass unsere Vollmilchschokolade im Test 12/2019 als eine von zwei Anbietern beim Thema Transparenz am besten abgeschnitten hat. Außerdem empfiehlt ÖKO-TEST fair gehandelte und Bio-Osterhasen, weil hier garantierte Mindestpreise gezahlt werden, um die Bauern vor niedrigen Weltmarktpreisen zu schützen.

Domradio: Beitrag zum Thema faire Ostern

Lassen Sie sich außerdem vom Radiobeitrag im Domradio inspirieren, was die faire Ostertafel angeht und hören Sie das Interview mit GEPA-Pressesprecherin Barbara Schimmelpfennig rund um Fair Trade zu Ostern:
Beitrag bei Domradio anhören

Fairtrade-Schools-Infopost 27.April 2020

 

Liebe Fairtrade-Schulteams,

wir hoffen, es geht euch gut und ihr hattet trotz der besonderen Umstände schöne Osterferien!

Die Covid-19-Pandemie hat nicht nur unseren Alltag komplett verändert. Die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern und Arbeitende im globalen Süden trifft sie doppelt hart. Viele dürfen wegen der strengen Ausgangssperren nicht mehr auf ihre Felder und die Gesundheitssysteme sind längst nicht so gut aufgestellt wie bei uns.

Mit einem fairen Frühstück könnt ihr Kleinbauernfamilien und Arbeitende unterstützen. Macht mit und frühstückt fair! #FairindenTag 

 

 Fairtrade-Bingo & Rezeptvideos

Gestaltet euer Frühstück mit fairen Zutaten. Ob O-Saft, Schoko-Aufstrich, Bananen, Müsli, Honig, Tee, Kakao oder Kaffee, es gibt jede Menge verschiedene Zutaten für einen fairen Start in den Tag. Lasst euch bei der Auswahl von unseren Rezepten und Videos inspirieren, z.B. von den kinderleichten Energy-Balls. Außerdem haben wir ganz neu für euch ein Fairtrade-Bingo mit Fairtrade-Frühstücks-Produkten gestaltet. Probiert es aus – kennt ihr all diese Produkte?

Wer seinen Eltern vielleicht nicht nur mit einem Frühstück überraschen möchte, kann auch diesen Fairtrade-Rosenstrauß ausmalen und verschenken.

In unserer Zeitung zu Fairtrade und den nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs) könnt ihr euch außerdem beim Frühstücken darüber informieren, wie Fairtrade zur Erfüllung der SDGs beiträgt. Für mehr Infos könnt ihr euch auf unsere Dokumentation hierüber anschauen – sehr empfehlenswert!

 

#FairindenTag

Zeigt eurer Familie und euren Freund*innen wie sehr ihr sie vermisst und wie gerne ihr zusammen mit ihnen frühstücken würdet. Fotografiert euren fairen Frühstückstisch und postet das Foto auf euren Social Media Kanälen mit dem Hashtag #FairindenTag und verlinkt die Personen dabei.

 

Wir wünschen euch ein leckeres, faires Frühstück und bleibt gesund!

Eurer Fairtrade-Schools-Team


 


Aileen Böckmann
Referentin Kampagne Fairtrade-Schools

 
a.boeckmann@fairtrade-deutschland.de
T. +49 (0)221 94 20 40 - 49
 
TransFair e.V. (Fairtrade Deutschland)
Remigiusstraße 21, 50937 Köln
www.fairtrade-deutschland.de

Aktionen der Fairtradeschool Schuljahr 2019/2020

Weihnachtsfeier 2019

Fairer Verkaufsstand

Upcycling Weihnachtsdeco