Notbetreuung-Pfingstferien-Anmeldung nicht mehr möglich!

Zur logistischen Planung der Notbetreuung nach den Pfingstferien

Wir benötigen bis Donnerstag, 28. Mai, für die Woche nach den Ferien, unbedingt Ihre Anmeldung zur Notbetreuung. Danach wäre es wichtig, immer für zwei Wochen rechtzeitig den Bedarf anzugeben. DANKE!

Kostenrückerstattung-Mittagsbetreuung

Der Freistaat wird Eltern für die Monate April, Mai und Juni von den Kosten für die Mittagsbetreuung entlasten, sofern in den jeweiligen Monaten keine Betreuungsleistungen in Anspruch genommen werden bzw. wurden (weder regulär noch im Rahmen der Notbetreuung).  Einen Antrag auf die zusätzlichen Fördermittel stellen die jeweiligen Träger der Mittagsbetreuung (Antragsformular und weitere Informationen finden Sie hier). Um die Erstattung der Teilnehmerbeiträge kümmert sich dann der jeweilige Träger. Da die Prüfung der Anträge sicherlich einige Zeit in Anspruch nehmen wird, bitten wir Sie um ein wenig Geduld. Die Höhe der Förderung durch den Freistaat beträgt maximal 68€ pro Kind/Monat bei Gruppen der regulären Mittagsbetreuung und maximal 110€ pro Kind/Monat bei Gruppen der verlängerten Mittagsbetreuung.

An die Eltern der Schülerinnen und Schüler an den bayerischen Schulen

Der Kultusminister Piazolo schreibt an die Eltern/18. Mai.....hier können Sie sich den Brief herunterladen...
 

 

Den Schülerinnen und Schülern ist es gestattet neben einem anderen Kind im Bus Platz zu nehmen. ALLERDINGS nur mit MUND-NASEN-SCHUTZ!
Bei der Schülerbeförderung ist ansonsten den Anforderungen des Infektionsschutzes Rechnung zu tragen, weshalb eine dringende Mitwirkung der Schülerinnen und Schüler erforderlich wird, beispielsweise was die Einhaltung des Abstandsgebots betrifft. Beachten Sie auch die Maskenpflicht im ÖPNV, die seit dem 27.04. in Bayern gilt. Infos direkt auf unserer Schulwebseite.
...

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

WICHTIG: Der Wasserspender darf im Moment nicht verwendet werden.

Wir sagen "Aufwiedersehen!"

Irgendwann hat alles einmal sein Ende. Ganz besonders im Berufsleben heißt es dann, sich von lieben Menschen und einer liebgewordenen Umgebung zu verabschieden. Wir sagen zu einer "Institution" unserer Schule, unserer  Frau Meller: "AUFWIEDERSEHEN-MACHS GUAT! - BLEIB GSUND! - UND GFREIDE AM LEM!"
 
Frau Meller war seit 1995 im Sekretariat an der Grundschule Zeitlarn tätig. Ihr freundliches Lächeln und die große Hilfsbereitschaft allen gegenüber, ob Groß oder KLEIN, war ihr "Markenzeichen". Wir wünschen ihr von Herzen eine wunderbare und ihre wohlverdiente Zeit in Rente.

Coronavirus aktuell So geht es an den Schulen in Bayern weiter

 

Für konkrete Fragen von Schulleitungen und Eltern hat das Kultusministerium zusätzlich eine Hotline eingerichtet (Lehrkräfte bitten wir, den Dienstweg einzuhalten.), die von Montag bis Freitag zwischen 7:30 Uhr und 18:00 Uhr und Samstag sowie Sonntag zwischen 12:00 Uhr und 16:00 Uhr besetzt ist: Coronavirus-Telefon-Hotline des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus: 089/2186-2971

 

Informationen zum Infektionsschutz an bayerischen Schulen können Sie hier einsehen.

Rahmenbedingungen


Die Notbetreuung findet weiter statt.

Weitere Informationen erhalten Sie von den zuständigen Schulen und auf unserer Homepage.

 

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Auch in Zeiten von Corona bitte beachten!

 

BITTE denken Sie daran,  dass ab 2021  die Masernimpfpflicht besteht.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Hallo liebe Eltern,

kennen Sie schon die informativen Seiten mit Collien Ulmen-Fernandes auf der ZDF-Mediathek?

 

 

ZDF Mediathek - Serien

z.B. No more Girls and Boys

und weitere interessante Themen....

 

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦