Aktuelle Dauer der Isolation und Quarantäne, Stand 18.01.2022

Index ist in Isolation:

Alpha, Delta- oder Omicron-Variante

  • Index ohne Symptome

Entisolierung frühestens an Tag sieben nach Abnahme der positiven PCR mit einem negativen Ergebnis einer frühestens an Tag 7 durchgeführten Testung (Antigen-Schnelltest oder PCR);           

Entisolierung ohne Test nach 10 Tagen (ab positiver PCR-Testung)

  • Index mit Symptomen

Entisolierung frühestens an Tag sieben nach Symptombeginn mit einem negativen Ergebnis einer frühestens an Tag 7 durchgeführten Testung (Antigen-Schnelltest oder PCR) + Symptomfreiheit seit mind. 48h;

Entisolierung ohne Test nach 10 Tagen (ab Symptombeginn) + Symptomfreiheit seit mind. 48h

 

 

Enge Kontaktpersonen Quarantäne für 10 Tage ab dem letzten Kontakt (Index ist nicht in der Familie) / ab Symptombeginn oder positivem Erregernachweis (Index ist in der Familie) + keine mit einer SARS-CoV-2-Infektion zu vereinbarende Symptomatik während der Quarantäne

                                             z.B. Lehrkräfte / sonstiges Schulpersonal: Freitesten bei Symptomfreiheit frühestens an Tag 7 nach dem letzten Kontakt (Index ist nicht in der Familie) / ab dem Symptombeginn oder positivem Erregernachweis (Index ist in der Familie) durch Antigen-Schnelltest oder PCR

 

Sonderregelung für Schülerinnen und Schüler sowie Kita-Kinder (nicht für Lehrkräfte und Kita-Personal!):

Freitesten bei Symptomfreiheit frühestens an Tag 5nach dem letzten Kontakt (Index ist nicht in der Familie, z.B. Banknachbar) / ab Symptombeginn oder positivem Erregernachweis (Index ist in der Familie, z.B. Eltern / Geschwister) durch Antigen-Schnelltest oder PCR

 

                                                

Stand 18.01.2022 sind folgende Personen von einer Quarantänepflicht ausgenommen:

a) enge Kontaktpersonen, die vollständig gegen COVID-19 geimpft sind und eine Auffrischungsimpfung erhalten haben (geboostert),

b) enge Kontaktpersonen, die von einer durch Nukleinsäuretest bestätigten COVID-19- Erkrankung genesen sind und vollständig geimpft wurden oder nach einer vollständigen Impfung von einer durch Nukleinsäuretest bestätigten COVID-19-Erkrankung genesen sind (genesen und 2x geimpft oder 2x geimpft und genesen),

c) enge Kontaktpersonen, die vollständig durch zwei Impfstoffgaben geimpft wurden, wenn die zweite Impfung mindestens 15 Tage und höchstens 90 Tage zurückliegt (frisch geimpft) und

d) enge Kontaktpersonen, die von einer durch Nukleinsäuretest bestätigten SARS-CoV-2- Infektion genesen sind, wenn die zugrundeliegende Testung mindestens 28 Tage und höchstens 90 Tage zurückliegt (frisch genesen).

 

Es wird ihnen jedoch empfohlen, sich auf Symptome zu beobachten und nach Möglichkeit Kontakte zu Risikopersonen zu vermeiden sowie insgesamt Kontakte zu reduzieren.

 

 

Die Antigen-Schnellteste zur Entisolierung bzw. Beendigung der Quarantäne müssen  - wie bisher auch – an einer offiziellen Teststelle erfolgen, Selbsttestungen oder Testungen in der Schule sind nicht möglich.

 

Hier kommen Sie zur aktuellen Seite des Bayrischen Kultusministeriums und können sich dort über Informationen zu Unterrichtsbetrieb und Infektionsschutz an Bayerns Schulen, zu Distanzunterricht sowie zu Beratungsmöglichkeiten einholen. Diese sind übersichtlich zusammengefasst. Darüber hinaus wird die Seite  fortwährend ergänzt, um Antworten auf „Häufig gestellte Fragen“ (FAQ) rund um das Coronavirus zu beantworten.(Stand: 9.0.2021)

____________________________________________________

Hotline

Bei dringenden Fragen zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen können sich Eltern und Schulleitungen unter der Nummer 089/54029986 an die Hotline des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus wenden. Lehrkräfte bitten wir, sich über den Dienstweg zu informieren. Die Hotline ist erreichbar von Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Samstag 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

Darüber hinaus hat die Bayerische Staatsregierung unter der Nummer 089/122 220 (Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Samstag 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr)eine Hotline eingerichtet, die als Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen dient.