tl_files/schule-zeitlarn/daten/IMG_0601hirschauer jugendpfl.jpg

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Zeitlarn,
seit Oktober 2013 bin ich beim „Verein Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e.V.“ und für ihre Gemeinde als Jugendpfleger tätig.
Mein Name ist FLORIAN HIRSCHAUER und ursprünglich stamme ich aus einem kleinen Dorf im Voralpenland zwischen Ammersee und Lech.


In ihrer Gemeinde bin ich zuständig für die Planung, Organisation und Weiterentwicklung der öffentlichen gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit.
Ich sehe mich auch als Interessensvertreter und Vermittler der Jugendlichen zwischen Erwachsenen.

Mir ist es ein großes Anliegen für junge Bürger, Eltern und ehrenamtlich Engagierte ein Ansprechpartner, bei jeglichen Problemstellungen oder Fragen, rund um das Thema Jugend, zu sein (Information, Beratung, Begleitung).

Außerdem biete ich in Zeitlarn in den Ferien (Fasching, Ostern, Pfingsten, Sommer und Herbst) ein vielseitiges Ferienprogramm an.

Daneben finden auch, je nach Bedarfslage der Jugend vor Ort, individuelle Aktionen statt.

Ein weiterer großer Bereich ist die Betreuung des Kinder- und Jugendtreffs.

Falls Sie Fragen oder Ideen haben, können Sie mich jederzeit telefonisch oder per E-Mail erreichen.

Gerne können Sie auch einen persönlichen Termin mit mir vereinbaren.


Herzliche Grüße
Ihr Jugendpfleger Florian Hirschauer

Anschrift:

Landratsamt Regensburg
Kreisjugendamt
Altmühlstraße 3
93059 Regensburg


Telefon: 0941/4009-607, Mobil: 0151/14916711
Fax: 0941/4009-427
Internet: www.landkreis-regensburg.de
E-Mail: florian.hirschauer@vj-regensburg.de

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

 

Jugendpflege in Zeitlarn:

 Die Gemeindejugendpflege ín Zeitlarn wird im Auftrag des Vereins "Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e.V." unter der Leitung von Florian Hirschauer ausgeführt.

 Aufgaben und Schwerpunkte der Gemeindejugendarbeit:

 Jugendtreff

  • Ferienprogramm
  • Koopertionen und Projekte
    Beratung, Information, Unterstützung
    • Schule
    • Vereine
    • Kreisjugendamt
    • Integration
    • Berufliche Integration
  • Jugendengagement